7 Tipps zur Einrichtung einer professionellen Hotel-WiFi-Installation

Milica Begovic

Milica Begovic

Auf Reisen, sei es geschäftlich oder privat, ziehen es die meisten Gäste vor, in ein Hotel zurückzukehren, in dem sie sich wie zu Hause fühlen. Einer der wichtigsten Faktoren, die das Gesamterlebnis in der Hotellerie beeinflussen, ist ein einwandfrei installiertes und konfiguriertes WLAN-System. Eine hochwertige Hotel-WiFi-Installation erfordert außergewöhnliche Kenntnisse, einschließlich der physischen Anordnung des Hotels, Informationen zur erwarteten Nutzung, Zeitpläne für die Nebensaison usw. Dieser Artikel enthält sieben Ratschläge, die Ihnen bei der Installation und Wartung eines hervorragenden WiFi-Systems in Ihrem Hotel helfen können.

  1. Verstehen Sie die Bedürfnisse und Erwartungen Ihrer Gäste

Die drei Säulen, die die Wünsche Ihrer Gäste in Bezug auf WiFi perfekt erklären, sind – kostenlos, schnell und zugänglich. Ein zuverlässiges und konsistentes Internet ist ein Muss für die Führung eines Hotelbetriebs. Einige Ihrer Gäste verlassen sich auf Ihr WiFi, um mit ihren Familien zu interagieren oder für Fernbedienung-Arbeiten. Eine gründliche Analyse der Nutzungserwartung des Kunden muss durchgeführt werden, und eine WiFi-Installation sollte darauf zugeschnitten sein.

  1. Tun Sie, was richtig und nicht einfach ist.

Die WiFi-Installation in Hotels ist kein Massenprodukt, und es gibt keine vergleichbaren Netzwerke. Jedes Hotel hat sein einzigartiges Installationssystem, das auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Abstriche sollten keine praktikable Option sein, und Unternehmen mit ausstechenden, schnellen Lösungen sollten vermieden werden. Um zukünftige Kosten und Reparaturen zu reduzieren, sollte Ihre anfängliche Investition in ein bemerkenswertes Netzwerk erfolgen, das Wartung, Unterstützung und Aktualisierung abdeckt.

  1. Führen Sie eine Hotel-WiFi-Standortumfrage durch

Ein wesentlicher Schritt, der vor der Installation eines WiFi-Systems durchgeführt werden muss, ist die Durchführung einer Standortuntersuchung. Die Umfrage kann bei der Vorbereitung des Installationsprozesses helfen, indem sie hilfreiche Erkenntnisse wie Kanalkonfiguration, Platzierung von Zugangspunkten, Kapazität und Abdeckungserwartungen liefert. Wenn Sie keine Standortbefragung durchführen, werden Sie blind, und folglich können Fehltritte passieren, die Geld kosten können.

  1. Einrichtung eines Hotel-WiFi-Netzwerk Entwurf

Der vorherige Schritt führt zu einer bewussten Entscheidung für ein adäquates Netzwerkdesign. Abdeckung und Leistung werden verbessert, indem verstanden wird, wie sich die Signale von einzelnen Zugangspunkte überlappen. Die meisten Länder haben die Kanäle 1, 6 und 11 als nicht überlappende, wenn es ein 2,4-GHz-Band gibt. Das 5 GHz bietet eine bessere Leistung aufgrund einer Vielzahl von verfügbaren Kanälen zur Auswahl.

Dies sind jedoch nicht die einzigen Probleme, die es zu überwinden gilt, da es auch physische gibt. Zugangspunkte müssen im gesamten Gebäude sorgfältig platziert werden. Dies gewährleistet minimale Interferenzen, funktionale Konnektivität und ausreichende Abdeckung. Die meisten Hotels verwenden einen Zugangspunkt in jedem Zimmer, und obwohl dies aus Abdeckungsgründen ideal ist, kann es etwas teuer sein und eine strenge Logistik erfordern, sodass Kanalstörungen vermieden werden.

  1. Wissen, was zu vermeiden ist

Ein unkompliziertes Netzwerk, das ohne zusätzliche Probleme funktioniert, ist alles, was Ihre Gäste von einem WiFi-Netzwerk verlangen. Dazu gehört eine einfache Anmeldung, die nicht mehrere Aktionen erfordert. Die Lösung könnte eine Splash-Seite mit einem Marken-Login-Prozess sein. Es bietet einen einfachen Zugang, kann aber andererseits schnell überfüllt sein, was die Qualität beeinträchtigen kann. Die Netzwerk-Timeout-Richtlinie kann eine funktionale, problemlösende Lösung für dieses Problem sein.

  1. Führen Sie die WiFi-Installation im Hotel während der Nebensaison durch

Nachdem Sie all diese Schritte befolgt haben, sollte die Installation eines WiFi-Netzwerks außerhalb der Saison erfolgen, da dies zeitaufwändig und für Gäste störend sein kann. Wenn Ihre Immobilie das ganze Jahr über geöffnet ist, ist es bei der Verwaltung des Installationsprozesses entscheidend, strategisch zu sein. ungewöhnliche Arbeitszeiten, vorübergehende Schließung von Hotelteilen etc.

  1. Exzellenz bewahren

Sicherheit ist heutzutage das Hauptanliegen der meisten Leute, die Hotels besuchen, was Ihre höchste Priorität sein sollte. Bei der Installation des WiFi-Systems müssen höchste Standards umgesetzt werden. Der Schutz der persönlichen Daten Ihrer Gäste ist von entscheidender Bedeutung und kann über ein virtuelles lokales Netzwerk oder ein VLAN erfolgen, das ein Gerät oder einen Raum abdeckt. VLAN ist ein wesentlicher Sicherheitsstandard, der in Hotels ein Muss ist, und ohne ihn hätten die Gäste freien Zugriff auf die persönlichen Dateien des anderen und sogar auf das Hotelnetzwerk.

We’ll teach you how to repel cyberattacks.

We’ll teach you how to repel cyber attacks.