Einrichtung der Cybersicherheitskultur

Ihr Hotel sollte bereit sein, Datenverletzungen zu erkennen und zu behandeln

Das Erkennen häufiger Cyber-Bedrohungen durch Ihre Mitarbeiter kann für die Computersicherheit Ihres Hotels hilfreich sein. Durch Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein lernen Mitarbeiter, Schwachstellen und Bedrohungen für den Geschäftsbetrieb zu verstehen. Ihre Mitarbeiter müssen über ihre Verantwortlichkeiten und Verantwortlichkeiten informiert werden, wenn sie einen Computer in einem Unternehmensnetzwerk verwenden.

Die Einrichtung der Datensicherheitskultur in Ihrem Hotel umfasst:

01

Verantwortung für Unternehmensdaten und Benachrichtigungsverfahren

Verantwortung für Unternehmensdaten und Verwaltungsierungsverfahren

02

Passwörter erstellen und E-Mails sichern

Wir schulen Sie in der Auswahl sicherer passwörter. Passwörter sollten kryptisch sein, damit die nicht leicht erraten werden können, aber auch leicht zu merken sind. Eine verantwortungsvolle E-Mail-Nutzung ist der beste Schutz gegen Datendiebstahl. Mitarbeiter sollten über Betrug informiert sein und nicht auf E-Mails antworten, die sie nicht erkennen.

03

Nicht autorisierte Software und Internetnutzung

Nicht lizenzierte Software-Downloads können Ihr Unternehmen für böswillige Software-Downloads anfällig machen, die dazu beitragen können, Ihre Hoteldaten im Internet anzugreifen. Umfassende Schulung zu verdächtigen Links aus unbekannten Quellen und deren Vermeidung. Solche Links können Malware enthalten, Computer infizieren und Unternehmensdaten stehlen.

04

Schutz von Computerressourcen und Soziale Entwicklung

Wir suchen Ihre Mitarbeiter darin, ihre Computer vor Diebstahl zu schützen, indem wir sie sperren oder an einem sicheren Ort aufbewahren. Erkennen häufiger Risiken für Cyberkriminalität und Informationssicherheit, einschließlich Soziale Entwicklung, Online-Betrug, Phishing und Risiken beim Surfen im Internet. Diese realen Angriffssimulationen werden den Erfolg des Cyber-Sicherheitsrainings steigern.